• Der absolute Adrenalin Kick - Einmalig in Europa!

  • Real Scenario Paintball Action

  • FAQ

  • In diesem FAQ versuchen wir die häufigsten Fragen die von Euch zu den Helldays bisher gestellt wurden zu beantworten. Solltet Ihr Eure Frage hier nicht beantwortet finden, so schickt uns jederzeit eine Email oder ruft uns einfach an.

    • Die Spielfläche

      Gespielt wird auf dem Gelände der ehemaligen deutschen Sprengchemie bei Brozek in Polen. Ausgangpunkt ist das Gelände des Gotchaspielfeld Nord. Die Spielfläche umfasst ein riesiges Gebiet mit mehr als 300 Ha Fläche und über 400 Gebäuden und Bunkeranlagen. 

    • Wie ist die Versorgung mit Paint, Luft und Ausrüstung geregelt?

      Euere Ausrüstung , Paint sowie Luft wird auf LKW`s mitgeführt die euer Teamcaptain zusammen mit dem Missionsmanager anfordern können! 

    • Wie lange ist die Spielzeit ?

      Wir bieten zwei unterschiedliche Spielformen an!

      1. Hellsday: Ein 1 Tages Event das um 8.30 Uhr beginnt und etwa 18.00 Uhr endet

      2. Helldays: Ein 2 Tages Event das Samstag um 8.30 Uhr beginnt und Sonntag um ca. 15 Uhr endet

      Ausserhalb dieser Spielzeiten kann das GSF Nord mit seinen Spielfeldern zum freien Spielen zusätzlich genutzt werden

    • Was muss ich zum Event mitbringen?

      Dein Paintballequipment, Schlafsack und Isomatte ( beim 2 Tages Event zur Bunkerübernachtung )
      Klamotten für danach und wenn du Campen möchtest dein Camping Ausrüstung
      Solltest Du ein Funkgerät haben wäre das sicher auch nicht von Nachteil.

      Paintballequipment kannst Du natürlich auch bei uns ausleihen.

      Hier ein vollständiger "Packvorschlag" eines Helldays Spielers:

      Für den Spieler Ausrüstungsgegenstände:

      - Tarnkleidung, KEINE Subair-Kleidung
      – wir spielen Scenario in der grünen Hölle Brozeks!
      - Schutzweste / Platecarrier - Ghillisuit ggf
      - Festes Schuhwerk, ggf Wechselschuhe
      - Handschuhe
      - Maske, ggf Ersatzgläser /Evtl. Klarglas für Nachtgame 
      - Wechselwäsche ( Unterwäsche, Uniform, Ersatzsocken)
      - Regencape / Poncho / Regenfeste (Softshell-) Jacke
       - Funkgerät/Headset / aktiver Gehörschutz
      - Taschenlampe / Feuerzeug / Knicklichter
      - Trinkflasche/ Trinkschlauch
      - Markierer / Magazine / Laufreiniger / Werkzeug
      - Rauchbomben
      - Ggf Medikamente, wenn regelmäßige Einnahme erforderlich
      - Kulturbeutel ( Zahnbürste & Co )
      - Schlafsack
      - Liege - Isomatte

      - Getränke/Camelbag
      - Energieriegel / Müsliriegel / Schokolade
      - Konserven - Trockenfleisch / BiFi´s o.ä.
      - Reiswaffeln o.ä.

       

    • Wie sieht es aus mit Paint ?

      Bei uns herscht FPO! Also Field Paint only! Du kannst am GSF Nord zwischen 2 unterschiedlichen Sorten Markenpaint wählen sodass sicher auch das Richtige für deinen Markierer dabei ist , zudem haben wir auch First Strike Paint im Angebot 

    • Magfed oder Hopper?

      Wie bei einem "richtigen" Manöver setzen sich auch bei uns die Teams aus verschiedenen "Waffengattungen" zusammen! Als Spieler ist bei uns allerdings nur MAGFED erlaubt! Vollautomatische Waffen werden nur innerhalb der Scenarien durch die ORGA eingesetzt!

      Für Spieler also MAGFED PFLICHT
      Solltest du keine Magfed Ausrüstung haben kannst du diese für 29 Euro am Spielfeld ausleihen

    • Wie sieht es mit Verpflegung aus?

      Das GSF Nord hat eine hervorragende Gastronomie zu sehr günstigen Preisen! Beim den beiden Events ist das jeweilige Mittagessen, Abendessen und Frühstück inklusive, die Versorgung wird von der Helldays Crew mit LKW`s durchgeführt. Als Getränk gibt es Wasser das auch kostenlos zur Verfügung gestellt wird! Wer zwischendurch etwas möchte muss dies mitführen!